Katalog antiquarische Bücher Antiquariat Rostock

I. Biedenweg

Verhältniß der Privathengsthalterei zum Königlichen Landgestüte

I. Biedenweg :: Verhältniß der Privathengsthalterei zum Königlichen Landgestüte (Antiquariat Rostock)

Jahr: 1866
Verlag: Verlag von Fr. Kortkampf Berlin
Beschreibung: Verhandlungen des Central-Ausschusses der Königlichen Landwirtschaftsgesellschaft zu Celle, blauer Pappeinb., Rücken beschädigt, 32 Seiten

10,00 €
(Endpreis inkl. MwSt.* zzgl. Liefer-/Versandkosten)



Die ersten Sätze des Buches "Verhältniß der Privathengsthalterei zum Königlichen Landgestüte" (I. Biedenweg): "Nachdem die Verhandlungen des Central-Ausschusses der Königlichen Landwirtschafts-Gesellschaft zu Celle "über das Verhältniß der Privat-Hengsthalterei zum Königlichen Landesgestüte" in der Winter-Versammlung des Central-Ausschusses zu Celle vom 15. November 1865 zum vollständigen Abschlusse gekommen sind, ist mit Sicherheit anzunehmen, daß die Direction der Königlichen Landwirtschafts-Gesellschaft sich bewogen finden werde, diese Verhandlungen und das Ergebnis derselben dem Königlichen ..."

Gesamtangebot antiquarische Buecher zum Gesamtangebot des Antiquariates


Bücher die Sie auch interessieren könnten:


  • amtliche Quelle: Magdeburger Adreßbuch
  • Briefmarken DDR postfrisch Jahrgang 1980-1989: (inklusive Blöcke und Zusammendrucke)
  • Deutsche Seewarte: Beiheft zum Dampferhandbuch für den Indischen Ozean
  • I. S. Ersch: Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste
  • Albert Friedenthal: Das Weib im Leben der Völker
  • H. Heinze: Allgemeine Erdkunde nebst einem Anhange über Kartenkunde
  • Alexander von Sallach: Die Orden und Ehrenzeichen unserer Republik
  • Carl Schütt: Handbuch und Informator für die Bauwirtschaft 1954
  • Gustav Wustmann: C. G. H. Geißler der Zeichner der Leipziger Völkerschlacht


  • * Bei antiquarischen Produkten keine Ausweisung der MwSt. nach §25a UStG
    Rostock - Stadtmitte
    August - Bebel - Str. 13
    Mo-Fr : 10 - 18 Uhr
    Sa: 10 - 14 Uhr

    Alle abgebildeten Gegenstände sind unverbindliche Muster und müssen nicht vorrätig sein.