Katalog antiquarische Bücher Antiquariat Rostock

Dr. P. Sattelmacher, I. B. Lentz

Das Gerichtsvollzieherwesen in Preußen

Dr. P. Sattelmacher, I. B.  Lentz :: Das Gerichtsvollzieherwesen in Preußen (Antiquariat Rostock)

Jahr: 1930
Verlag: R. von Decker's Verlag, Berlin
Beschreibung: grüner Leineneinb., weiße Rückenbeschriftung stark abgeblättert und schlecht lesbar, sonst guter Zustand und leicht berieben, innen anfangs leicht stockfleckig, 423 Seiten

40,00 €
(Endpreis inkl. MwSt.* zzgl. Liefer-/Versandkosten)



Die ersten Sätze des Buches "Das Gerichtsvollzieherwesen in Preußen" (Dr. P. Sattelmacher, I. B. Lentz): "Die in den letzten Jahren erfolgten zahlreichen Änderungen der Dienstvorschriften für die Gerichtsvollzieher und die Neuordnung des Gerichtskassenvollzieherwesens ließen eine Zusammenstellung aller wesentlichen Vorschriften für die preußischen Vollstreckungbeamten erwünscht erscheinen. Diese Aufgabe versucht das vorliegende Werk zu lösen. Es enthält im ersten Teil eine Einführung ind das Gerichsvollzieherwesen sowie die Gerichtsvollzieherordnung. Der zweite Teil umfaßt die Geschäftsanweisung ..."

Gesamtangebot antiquarische Buecher zum Gesamtangebot des Antiquariates


Bücher die Sie auch interessieren könnten:


  • Autor unbekannt: The Overland Trail - From the Golden Gate to the Great Salt Lake
  • Dr. Otto Croy: Bild-Lehrbuch der Fotografie
  • Dr. Hans Martin Elster, Dr. F. Rott: Liebe und Ehe
  • I. S. Ersch: Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste
  • H. Heinze: Allgemeine Erdkunde nebst einem Anhange über Kartenkunde
  • Dr. Hugo Neumann: Handausgabe des Bürgerlichen Gesetzbuchs, 2. Band
  • Gustav Wolf: Motivenschatz für Schlosser, Geländergitter
  • Gustav Wustmann: C. G. H. Geißler der Zeichner der Leipziger Völkerschlacht
  • F. J. Wylie: Radar in der Seeschiffahrt


  • * Bei antiquarischen Produkten keine Ausweisung der MwSt. nach §25a UStG
    Rostock - Stadtmitte
    August - Bebel - Str. 13
    Mo-Fr : 10 - 18 Uhr
    Sa: 10 - 14 Uhr

    Alle abgebildeten Gegenstände sind unverbindliche Muster und müssen nicht vorrätig sein.