Katalog antiquarische Bücher Antiquariat Rostock

Albert Friese

Die Magdeburger Brandfackel

Albert Friese :: Die Magdeburger Brandfackel (Antiquariat Rostock)

Jahr: um 1910
Verlag: Verlag von Eduard Trewendt, Breslau
Beschreibung: Trewendt's Jugendbibliothek Neue Folge 49. Band, grüner Leineneinband, leicht berieben und bestoßen, sonst sehr guter Zustand, 127 Seiten

8 €
(Endpreis* zzgl. Liefer-/Versandkosten)



Die ersten Sätze des Buches "Die Magdeburger Brandfackel" (Albert Friese): "Im nordöstlichen Teile der alten Elbfeste Magdeburg befand sich von alters her eine Straße, welche zu Anfang des siebzehnten Jahrhunderts mit ärmlich aussehenden, einfach aus Fachwerk gebauten, einstöckigen Häusern begrenzt war. Unmittelbar am linken Ufer des fischreichen Elbstromes gelegen, wurde sie besonders von Fischersleuten bevölkert, und dieser Umstand hatte auch der Straße den Namen "Fischerufer" gegeben. In einem dieser schmucklosen Häuschen, welche durch ihr Alter baufällig geworden" ...

Gesamtangebot antiquarische Buecher zum Gesamtangebot des Antiquariates


Bücher die Sie auch interessieren könnten:

  • Charles Dickens: Oliver Twist
  • Stefan Elten: Faltschnitte
  • Wilhelm Hauff: Wilhelm Hauff's schönste Märchen für die Jugend
  • Max Hirschfeld: Matz, der Spatz, als Detektiv
  • Mariluise Lange: Kleiner Freund Nicki - Eine Hundegeschichte
  • Else (Mariels) Schaefer: Kinder und Tiere - Band 4
  • Helmut Sperling: Die Eisenbahn erobert die Welt
  • Steinhardt: Räubervolk
  • Steppke geht in die Welt: Tanner, Ilse Dore
  • Else Ury: Nesthäkchen Band 1-10


  • * Keine Ausweisung der MwSt. nach §19 UStG bzw. §25a UStG
    Rostock - Stadtmitte
    August - Bebel - Str. 13
    Mo-Fr : 10 - 18 Uhr

    Alle abgebildeten Gegenstände sind unverbindliche Muster und müssen nicht vorrätig sein.